Ihr Arbeitsraum: Anmelden / Registrieren

News: Agentur des Monats: CEPIC Kongress der Bildagenturen

Dienstag, 15.05.2018

Berlin, 30. Mai bis 1. Juni. Kalifornier lächeln müde über die Deutschen, die lieber das endlich mal schöne Wetter genießen wollen als in einem Riesen-Saal auf Teppichboden um Tische mit Thermoskaffee zusammen zu stehen. 400 Bildagenten und Dienstleister, die sich seit Jahren kennen und nach Themen wie Digitalisierung und Preisverfall durch Microstocks nun über Bilderkennung und Unerlaubte Nutzungen, künstliche Intelligenz, Datenschutz oder Blockchain diskutieren - untereinander oder mit so relevanten Marktpartnern wie Google oder der VG Bildkunst.

Auch wenn der Kongress kleiner wird: in den letzten fünf Jahren ist der Kongress um mehr als die Hälfte der Teilnehmer geschrumpft - die Themen sind bewegend. So wird unser Alex Karst das Panel zum Thema Blockchain moderieren, weil er herausfinden will: Stecken hier einige Glücksritter im Goldrausch oder bahnt sich eine neue Technik an, Bilder, Filme, Texte und die vielen anderen schützenswerten Medien im Netz eindeutig zu identifizieren und für den Urheber beherrschbar zu halten?


Aber auch ganz direkt wird verhandelt: Lizenzbedingungen, technische Aspekte wie Verschlagwortung mit künstlicher Intelligenz, Schnittstellen zwischen den Bild-Datenbanken der Agenturen und Kunden, aber natürlich auch neue Bilder, Trends und Quellen.

Wir sind gespannt auf die News, die wir Ihnen anfang Juni zusammenstellen können. Sprechen Sie uns bitte an, falls Sie konkrete Themen, Ideen oder Fragen haben.


Veröffentlicht am Dienstag, 15.05.2018 09:05
Kategorien: Agentur des Monats CEPIC BVPA Kongress

Bestellen Sie unser Magazin