Ihr Arbeitsraum: Anmelden / Registrieren

News: Tipps & Tricks: Die nächsten Termine - Ein Abend, ein ganzer Tag oder sogar zwei?

Sonntag, 07.10.2018

Während das gesamte Team der Bildbeschaffer die heißen Projekte im Herbst beackert, öffnet Alex Karst das Nähkästchen und erklärt, wie es geht:

Montag, 15. Oktober, Frankfurt:
Fokus-Seminar Bildermarkt
Lernen Sie die Grundlagen des Urheberrechts und aller weiteren Rechte zu Personen und Dingen, die auf Bildern gezeigt werden. Wie tickt der Bildermarkt? Welche Bildquellen lassen sich am besten und wie in Ihrem Unternehmen oder in Ihrer Agentur einsetzen?
Hier geht´s zur Anmeldung!

Mittwoch, 17. Oktober, Berlin:
Mauritius Images Roadshow
Eine großartige Event-Reihe, die die Bildagentur aus den hohen Bergen Bayerns da auf die Beine gestellt hat: bislang über 50 angemeldete Gäste, eine tolle Location in der Friedrichstraße, viel Zeit für Plausch und Networking und zwischendurch ein Bildbeschaffer, der aktuelle Themen wie Datenschutz, Social Media und wegweisende Gerichtsurteile möglichst unterhaltsam referiert.
Hier geht´s zur Anmeldung!

Mo/Di, 29./30. Oktober, Hamburg:
Intensiv-Seminar
Wer täglich mit den Bildern des Unternehmens arbeiten muss, die Datenbank betreut und sich dabei oft allein auf weiter Flur fühlt, der findet hier die Plattform für den Austausch mit „Kollegen" und vier hochkarätigen Referenten zu den so unterschiedlichen Themen Recht, Bildsprache & Briefing, Datenbanken und Bildquellen. Zwei Tage mit Workshops, die die Reise eines Bildes von der ersten Idee bis zum Archiv mit solidem Wissen und neuen Ideen begleiten.
Hier geht´s zur Anmeldung!

Montag, 12. November, München:
Fokus-Seminar „Eigenes Bild"
Zusammen mit dem Fotografen-Koordinator Mike Gamio geht Alex Karst in die Tiefen der Urheberrechte und aller weiteren Rechte zu Personen und Dingen, die auf Bildern gezeigt werden, um dabei auf die Besonderheiten bei Shootings und der Fotografie von Veranstaltungen etc. einzugehen: Der Umgang mit Fotografen und den Persönlichkeitsrechten (Recht am eigenen Bild vs. Datenschutz) sind Schwerpunkt dieser Reihe „Eigenes Bild".
Hier geht´s zur Anmeldung!

Oder möchten Sie lieber hinter verschlossenen Türen Ihre internen Themen und Schmerzpunkte besprechen oder sich per NetzKonferenz schulen lassen? Hier finden Sie das Themenspektrum für Exklusiv-Seminare.


Veröffentlicht am Sonntag, 07.10.2018 16:10
Kategorien: Tipps & Tricks Seminare

Bestellen Sie unser Magazin


Weitere News:

  • Tipps & Tricks: Wir Bildbearbeiter

    Dienstag, 05.02.2019 |

    Wir recherchieren für Sie, wir beschaffen die Bilder für Sie, wir verschlagworten die Bilder und laden sie in Ihre Datenbank wenn gewünscht - und was noch nicht jeder weiß: Wir passen die Bilder währenddessen auch gern an.

    Weiterlesen...

  • Thema des Monats: Bauchgefühl-Training

    Dienstag, 05.02.2019 |

    Was beim Thema Personen und Marken auf Fotos in der Bildbranche längst zum Allgemeinwissen gehört, ist beim Influencer-Marketing noch ganz am Anfang der Lernkurve zu verorten. Die Abmahnwelle schwappte letztes Jahr über die junge Branche und die ersten erstaunlichen Urteile sind da. Staunen Sie mit und trainieren Sie Ihr Bauchgefühl.

    Weiterlesen...

  • Tipps & Tricks: Unser Training zu Personenfotos und Datenschutz

    Montag, 04.02.2019 |

    Seit einem Jahr ein heißes Eisen: die Datenschutzgrundverordnung. Viel wurde und wird über die DSGVO auch im Bereich der Fotografie diskutiert, doch das ohne Verlässlichkeiten. Um ein Feingefühl für das sensible Thema zu erarbeiten, haben die Bildbeschaffer ein Training entwickelt, das auch per Web-Konferenz für Sicherheit sorgt – und das in nur zwei bis drei Stunden.

    Weiterlesen...

  • Thema des Monats: Künstlich? Intelligent?

    Montag, 14.01.2019 |

    Das Jahr 2019 könnte unter einem künstlichen Stern stehen: Vermehrt haben wir es mit Bildern zu tun, die nur aussehen wie Fotos, mit Porträts von nicht-existierenden Menschen, mit ge-fake-ten Filmen – spooky, aber eine neue Art von „Wirklichkeit". Zugleich wird uns das Thema Künstliche Intelligenz (KI) auf hilfreiche Art und Weise in unserer gewohnten Umgebung begegnen: sei es bei der Arbeit mit DAM-Systemen und Grafikprogrammen oder beim alltäglichen Griff zum Smartphone.

    Weiterlesen...