Workshop: B2B-Kommunikation von morgen

 
Monday, 25.04.2022

Was machen Sie denn am 17. Mai von 13:00 bis 17:30 Uhr? Haben Sie Lust auf eine Reise nach Hamburg? Gemeinsam mit Deutschlands führendem Medien- und IT-Dienstleister Laudert laden wir zu einem Workshop des Bundesverbands Industriekommunikation (bvik) ein – live, vor Ort, in Farbe und mit hohem Praxisbezug. In unserer schnelllebigen Zeit nehmen auch die Herausforderungen in der B2B-Kommunikation zu. Wir sprechen über neue, kreative Wege der Content-Beschaffung & -Erstellung und zeigen auf – Upload-Filter lassen grüßen – wie Sie sich rechtlich absichern.

Nach einem lockeren Get-together in den Laudert-Studios in Hamburg nehmen wir Sie mit auf eine interaktive Reise durch die moderne Content-Produktion:

1️. Produktinformationen, die verkaufen

Anhand von Praxisbeispielen zeigen wir, wie Produktinformationen für eine erfolgreiche Kommunikation angereichert sein sollten und wie sie automatisiert ihren Weg nach draußen finden. Stichworte sind hier Schnittstellen zu Online-Shops, SEM, Marketplaces. Erfreulicherweise haben sich die Organisationen IPTC (Meta-Daten) und schema.org (Informationen zu Preis, Verfügbarkeit etc.) kürzlich auf gemeinsame Standards geeignet. Wir zeigen ganz konkret, welchen Vorteil das für Ihre Produktkommunikation online bringt. Auch um automatisierte Texterstellung auf Basis von Künstlicher Intelligenz mit AX Semantics wird es gehen. Tausende Texte, in Sekundenschnelle, adaptierbar, in über 100 Sprachen: Wir holen Sie ab, analysieren Beispiele und zeigen, was heute schon alles möglich ist.

2️. Virtual Studio: Wenn virtuelle + reale Welten verschmelzen


Von der reinen Bilderstellung am Computer bis zur Virtual Production: Längst sind computergenerierte Bilder Alltag. Welche Vorteile bietet die Technologie im B2B? Wir bringen Location-Shootings ins Studio. Erleben Sie die fast unbegrenzte Flexibilität hinsichtlich Settings und Umgebung: sei es eine Outdoor-Szene in Neuseeland, eine Häuserschlucht in New York, eine Industriehalle oder exklusive Bad-Keramik vor einem Alpen-Panorama. Ganz nebenbei optimieren Sie sogar Ihren CO2-Fußabdruck.

3. Rechtliche Stolperfallen? Nicht mit uns

Neues digitales Urheberrecht, Lizenzpakete und mehr: Bildbeschaffung wird wichtiger, aber auch komplexer. Die Bildbeschaffer erarbeiten mit Ihnen, wie Sie Ihren Content auch mit Fremdmaterial aus Bildagenturen oder „aus dem Netz“ schnell und zielgerichtet erstellen oder finden – ohne rechtliche Konsequenzen fürchten zu müssen.

Während der Veranstaltung ist für ausreichend Snacks und Verpflegung gesorgt. Zudem erhalten die Teilnehmer:innen die Checkliste „Stolperfallen“ am Folgetag ins Postfach.

Was und für wen? Kurze Zusammenfassung

Zielgruppe:

  • Marketing-Verantwortliche aus Unternehmen und Agenturen
  • Mitarbeiter:innen aus dem Content-Bereich
  • Fach- und Führungskräfte

Ziele:

  • Sie erfahren, wie Sie Texte automatisiert erstellen.
  • Wir zeigen Ihnen direkt aus der Praxis, welche Vorteile computergenerierte Bilder im B2B bieten.
  • Rechtliche Stolperfallen: nicht mit uns und nach dem Workshop nicht mit Ihnen.
  • Tauschen Sie sich vor Ort live mit Expert:innen und Kolleg:innen aus.
  • Nehmen Sie praktikable Lösungen zum Einsatz in Ihrem Unternehmen / Ihrer Agentur mit.

Wir freuen uns auf Sie!


Veröffentlicht am Monday, 25.04.2022 16:04
Kategorien: Thema des Monats Laudert Media bvik

Wenn Sie möchten, einmal pro Monat als Magazin per Email.


Weitere News:

  • Vielfalt in der Bildsprache

    Tuesday, 13.12.2022 | Thema des Monats

    Weg von Stereotypen, hin zu mehr Diversität: Unternehmen und Kreativschaffende achten in ihrer Arbeit vermehrt auf eine differenzierte Bildsprache – oder? Eine Gratwanderung zwischen hippem Trend und authentischer Vielfalt.

    Weiterlesen...

  • Webinar-Termine für 2023

    Tuesday, 13.12.2022 | Tipps & Tricks

    Damit Sie auch langfristig planen können, haben wir alle Termine für die Webinare in 2023 schon jetzt veröffentlicht.

    Weiterlesen...

  • Boris Eldagsen über KI in der Fotografie

    Monday, 14.11.2022 | Thema des Monats

    Der bekannte Fotokünstler und Stratege für digitales Marketing Boris Eldagsen schätzt seit mehr als 20 Jahren den experimentellen Zugang zu Fotografie und beschäftigt sich insbesondere mit digitalen, zukunftsweisenden Möglichkeiten in der Branche. Derzeit steigt er tief ein ins Thema Fotografie und Künstliche Intelligenz und nimmt uns Bildbeschaffer mit ins Eingemachte. Kommen Sie mit?

    Weiterlesen...

  • Die Überflieger: Amazing Aerial

    Monday, 14.11.2022 | Agentur des Monats

    Mit seiner Agentur Amazing Aerial erfüllt sich der Fotograf Paul Prescott einen Traum und vernetzt Luftbildfotografen aus aller Welt miteinander. Dass Aerial Amazing bald mehr ist als eine bloße Agentur, hat er uns vorab verraten.

    Weiterlesen...