Es geht um Ihre Bilder

Wir sind Ihre Bildrecherche, Ihr Bildeinkauf, Ihre Berater für Bildrechte, Ihre Fachleute für Lizenzierung und Archivierung.

Und wir machen Sie fit im professionellen Umgang mit Bildern - mit unserem Bildbeschaffer-Wissen. Kurzum: Wir sind Ihre Bildbeschaffer, mit allem, was dazu gehört.

Schon im letzten Jahrtausend arbeiteten wir mit Bildern und deren Rechten. Damals noch mit Datenträgern und gedruckten Bildkatalogen. In über zwei Jahrzehnten haben wir die Entwicklung von Technik, Medien und der Arbeitsweise unserer Kunden begleitet, haben unzählige Erfahrungen gemacht, Wissen hinzu gewonnen, Menschen kennen gelernt.

Unser Credo: Wir halten Ihnen den Rücken frei.

Hier und überall

Aus dem Hamburger Karolinenviertel heraus sind wir mit Fotografen, Bildredakteuren, Bildagenturen, Urheberrechtlern, Datenbankspezialisten, Verschlagwortern, Bildbearbeitern und vielen anderen Spezialisten aus der ganzen Welt vernetzt – und zwar so gut, dass Sie uns alle Fragen von der ersten Bildidee bis zum archivierten Asset anvertrauen können. Versprochen! Lernen Sie uns kennen oder rufen Sie gleich an.

Unser Alltag ist die Recherche, die Lizenz, das Stichwort und die Technik. Darüber schreiben wir auch - in unserem monatlichen Magazin, in Whitepapers und in den FAQ - und darüber sprechen wir mit Ihnen. Wir beraten Sie, wir machen Workshops, Trainings und Seminare, so wie Sie es brauchen.

Wir tun es und wir reden drüber.

 

Unser Magazin bestellen

 

Einkauf

Lassen Sie uns den Einkauf machen.

Sie brauchen Bilder? Footage? Wir werden für Sie aktiv.

Wenn Sie so wollen, sind wir Ihr ausgelagerter Einkauf. Egal ob bei einer der großen Bildagenturen, bei Bildern die wir oder Ihre Mitarbeiter direkt bei Fotografen gefunden haben - wir wissen, wie das geht und bieten Ihnen alles aus einer Hand. Unverbindlich und unkompliziert, stets in Ihrem Sinne.

Unsere Lieferanten kommen aus Helsinki oder Kapstadt, aus Hongkong oder Seattle. Überall kennen wir Leute mit tollen Bildern: Agenturen, Fotografen, Communities und viele andere Quellen. Überall dort suchen und finden wir für Sie, egal, in welchem Umfang, egal mit welchem Ziel. Und auch alle Lizenzmodelle dieser Welt sind uns vertraut, wir können damit umgehen. Verlassen Sie sich drauf.

Keine Lizenz ist uns fremd, keine Quelle zu weit.

Einkauf für große Unternehmen

Dutzende Kommunikatoren arbeiten jeder für sich. Wo verläuft der schlaueste Weg, damit sich alle an die gleiche Bildsprache halten, die zentrale Mediendatenbank nutzen, die gleichen Lizenzen kaufen, die Medien einheitlich verschlagworten? Viele Fragen. Viele unterschiedliche Ansätze, die wir bereits umgesetzt haben.

 

Recherche

Wir suchen für Sie Bilder, Videos, Grafiken.

Dabei machen wir keinen Unterschied zwischen kleinen Motiven und der großen Bildredaktion, zwischen Royalty Free und Rights Managed.

Wir wissen, wo Ihre Bilder sind.

 

Briefen Sie uns!

Und was kostet das?

Die Frage ist berechtigt. Natürlich. Sie lässt sich aber nicht pauschalisieren. Ähnlich wie bei unserem Schulterblick fangen wir mit EUR 50,- an. Die meisten Bildrecherchen gehen schnell. Größere Themen, Pool-Recherchen, langfristige Projekte kalkulieren wir mit unserem moderaten Stunden-, Tages- oder Wochensatz.

Und wo suchen wir?

Das bestimmt Ihr Briefing. Wir kennen klein, groß, günstig, preiswert und teuer - alles eine Frage Ihres Budgets und Anspruchs. In unserem Magazin heben wir auch immer wieder Agenturen heraus - lesen Sie hier unsere Artikel zu den Bildagenturen des Monats.

2015 entwickelten wir das Snabblet, mit dem Sie Ihre Bilder samt Infos direkt in unserem Leuchttisch speichern. Damit Sie alles beisammen halten und das Lizenzieren dann umso einfacher wird. Beim "rechte Maustaste, Bild speichern unter..." gehen die wichtigen Bild-Informationen rund um das gefundene Bild verloren: Website, Bildname, Beschreibung, Lizenzmodell, etc. - alles futsch. Deshalb:

Sehen Sie in diesem Kurzfilm, wie einfach es zu installieren ist und wie leicht es läuft - und wir kümmern uns dann um die Lizenzen, Kosten und die übrige Strafarbeit.

Unser Snabblet

Fotograf gefällig?

Ob die Bildbeschaffer auch Fotografen kennen?

Ja klar, wir kennen auch Fotografen-Agenturen, Repräsentanten und Studios.

Egal was Sie suchen: Vorstandsbilder, Event-Begleitung, Referenz-Reportagen Ihrer Projekte; Produktshots, Foto oder sogar Film - wir unterstützen Sie.

 

Sie suchen Fotografen?

 

Beratung

Das 1x1 im Umgang mit Bildern.

Abmahnungen von Fotografen, Bildsprache, Workflows im Umgang mit Bildern und Bildrechten - wir stehen Ihnen zur Seite.

Wie gehe ich mit fotografierten Personen um? Welche Bildagentur ist die richtige? Woran muss ich denken, wenn? ... Die Liste der Themen ist lang - vor welchem Problem auch immer Sie stehen: Wir finden die Lösung. Versprochen.

Sie haben eine Idee und dabei ein ungutes Gefühl? Sie brauchen eine spontane Einschätzung. 

Ein Schulterblick von uns unter dem Vier-Augen-Prinzip hilft, Ihr Thema zu bewerten und einzusortieren. Wo finde ich bestimmte Motive im Stock? Vorschläge für Bildquellen?Lässt sich ein bestimmtes Motiv werblich einsetzen? …

Die schnelle Hilfe

Unser Schulterblick

Spontan möchten Sie zum Telefon greifen und jemanden um Rat fragen. Dafür sind wir da. Wir beraten Sie gern. Schicken Sie uns am besten die Bilder, Links, Dokumente, die wir für den Schulterblick benötigen, über unser Formular. Wir melden uns dann.

 

Brauchen Sie einen Schulterblick?

Für die telefonischen Einschätzungen im Rahmen des Schulterblicks berechnen wir EUR 50,- (zzgl. ges. Mwst.) und recherchieren gern weiter, dokumentieren schriftlich oder übernehmen Folge-Projekte zu den üblichen Honorarsätzen.

Durchblick und Roadmap

Wie lassen sich die Kommunikatoren in über 100 Abteilungen von Unternehmen wie der Evonik Industries AG, Brose oder AIDA Cruises koordinieren, wenn das Unternehmen Rahmenverträge mit den wichtigen Bildanbietern schließen möchte? Wie lässt sich das ungeliebte Thema Lizenz im Unternehmen durchsetzen? Wie kann das Unternehmen seinen Lieferanten klar machen, dass nur korrekt lizenzierte Bilder angeliefert werden dürfen?

Erzählen Sie uns von Ihrer Aufgabe, von Ihrem Schmerzpunkt. 

Wir bringen gern unsere Erfahrung ins Spiel und erarbeiten Ideen, die Ihnen helfen, das Thema Bild in den Griff zu bekommen.

 

Workflow-Check

Auch wenn es verlockend ist: wir sind keine Anwälte und dürfen Ihnen keine rechtlich belastbaren Einschätzungen geben. Da hilft auch keine Erfahrung, wovon wir so einige haben.
Dennoch: Stellen Sie einfach Ihre Fragen. Darf das Spielzeug-Auto beim Shooting dabei sein? Gibt es Standard-Verträge für Fotografen? Wir haben sicher mindestens eine Idee, eine Empfehlung oder einen versierten Medien-Anwalt, der Ihre Frage solide bewertet - zu Konditionen, die Sie nur bei uns bekommen!

Wir schreiben aber gern zu Themen rund ums Recht. 

Hier finden Sie unsere News aus dem Magazin zum Urheberrecht.

Dürfen wir Rechtsberatung?

 

Medienverwaltung

Wissen Sie, wo Ihre Bilder sind?

Wir verschlagworten, 

wir recherchieren nach Techniken und Ideen, wir unterstützen Sie bei der Konzeption eines neuen Systems zur Verwaltung und Verarbeitung von Bildern.

Und wir trainieren Ihr Team, wenn es um Keywording, Tagging und die Reise des Bildes geht.

Eine Frage – einfach gestellt aber nicht einfach zu beantworten. Wie teuer ist ein Auto? Da möchten wir natürlich rückfragen: Soll es ein Smart sein? Oder ein geländegängiger 40-Tonner?

Wie teuer ist eine DAM?

Unsere Antwort:

Der Schnell-Check Datenbanken

Wir stellen Ihnen 10 Fragen zu den wichtigsten Themen, Anforderungen und Ansprüchen. Aus Ihren Antworten können wir sehr gut erkennen, wohin die Reise geht.

Bei „einfachen" Projekten liefern wir Ihnen schon konkrete Software-Vorschläge. Und falls die Aufgabenstellungen komplexer sind, machen wir Vorschläge zu einer Roadmap, denn der Weg zu einer funktionsfähigen und effizienten (Bild-)Datenverwaltung kann viele Abzweigungen haben, die schon zu Beginn bedacht werden sollten.
Den Fragenkatalog erhalten Sie mit der Beauftragung. Für die Auswertung Ihrer Antworten im Rahmen des Schnell-Checks Bilddatenbanken berechnen wir EUR 369,- (zzgl. ges. Mwst.)
 

Schnell-Check Datenbanken

Aller Anfang ist schwer.

Stehen Sie ganz am Anfang und klären die Frage, ob sich eine Medienverwaltung überhaupt lohnt? Dann zeigen wir gern, was auf Sie zukommt und wie Sie das umsetzen können. Wir wissen, dass eine Bilddatenbank niemals die gleiche Priorität im Unternehmen haben kann wie die lebenswichtigen Techniken: PIM, CRM, CMS. Wo Bilder, Filme und andere Dokumente aber intern genutzt und extern veröffentlicht werden, kann ein ordentliches Dokumenten-Management sauber und zeitsparend mit den anderen Systemen zusammenspielen.

Wir zeigen dem Budgetverantwortlichen, warum sich die Mühe lohnt - und dem "Herrscher über die Bilder", wie man eine Datenbank im Griff hat.

(Bild-)Datenverwaltung in Unternehmen

Wir suchen für Sie einen Weg, wie das neue CMS besser zusammen mit dem PIM sowohl auf die offenen INDD zugreifen als auch die gesamte PM als PDF exportieren kann, suchen Sie eine DAM oder MAM, die auch mit APIs agil nach draußen kommuniziert und Ihren Mitarbeitern die Bilder von Rahmenvertrags-Agenturen oder unsplash direkt in PPT liefert? Wir können auch JSON und wissen, dass sich die Sphinx schon auf 386ern sehr wohl fühlte und, dass Künstliche Intelligenz viel Vorarbeit leisten kann. Wir sprechen aber auch menschlich.

Von Profis für Profis.

Let's rock!

Workshops zur Vorbereitung einer DAM

Ihr Team ist verantwortlich für die Medien-Datenbank, für das Hochladen der Bilder, aber es fehlt das grundlegende Wissen zum Lizenzmanagement, zur Verschlagwortung und zur Technik? Wir schauen uns das gern an, kommen zu Ihnen oder schulen online. Schreiben Sie uns bitte, wir melden uns.

 

Lassen Sie uns sprechen.

 

Wissen

Alles, was Recht und Bild ist.

Workshops, Seminare, Kurse und Online-Schulungen zu Bildrechten: zwischen Paragrafen und Bauchgefühl.

In all den Jahren, die wir in unserer Branche tätig sind, haben wir so viele Erfahrungen mit Bildrechten und Persönlichkeitsrechten, mit technischen Lösungen und der harten Arbeit rund ums Bild gesammelt, dass uns nichts fremd ist. Diese Expertise geben wir seit über 10 Jahren weiter.

Aktuelle News

Themen des Monats, Agenturen, Tipps & Tricks - monatliche News in unserem Magazin. Einfach hier lesen oder hier gleich abonnieren.

Whitepapers

Wir starten mit einer Reihe Whitepapers - aktuell erschienen: Das Whitepaper "Lizenzen der Bildagenturen", August 2019. Weitere Whitepapers, Checklisten etc werden folgen.

FAQ

Sie finden hier unsere FAQ zu vielen Fragen rund um Basics, Rechte & Lizenzen und Bildtechnik..

Seminare & Workshops

Bei Ihnen oder bei uns, per Skype oder WebEx, mit einem Referenten oder Spezialisten für die einzelnen Disziplinen: Wir können das.

Pflicht: Die Klärung grundsätzlicher Fragen nach Urheberrecht, Persönlichkeitsrecht, Workflows, Umgang mit Fotografen und Bildagenturen.

Kür: Erarbeitung Ihrer Richtlinien und Roadmaps, damit Einkauf, Kommunikation, Vertrieb und die Fotografen, Agenturen und andere Dienstleister Ihres Unternehmens wissen, was zu tun ist.

Vorab aufbereitet oder direkt im Workshop:
Ihre Themen und Ziele sind die Taktgeber für die Seminare. 

Welche Fragen stehen im Raum? Welche Hürden sind zu nehmen? Wo geht die Reise hin?
Rechte rund ums Bild, die Reise eines Bildes von der Idee bis ins Archiv - und der Blick auf die Medien, in denen Sie Bilder veröffentlichen, sind drei Perspektiven, aus denen wir Ihre Themen behandeln. 

Fragen Sie uns einfach oder melden Sie sich unverbindlich an.

Exklusiv-Seminar

Sie wollen gleich Ihr ganzes Team oder Ihren Workflow auf Zack bringen? Dann kommen wir einfach zu Ihnen! Sie bestimmen die Themen und Ziele – wir kümmern uns drum. Hier geht´s zu den Exklusiv-Seminaren.

2 Tage Fokus-Seminar

Vertiefende Grundlagen mit den Schwerpunkten Bildermarkt (Bildagenturen, Bildquellen und deren Regeln) und Eigenes Bild (Fotografen, Briefing, Bildverwaltung), und die Lösung Ihrer Schmerzpunkte - viermal jährlich in Hamburg. Hier geht´s zu den Fokus-Seminaren.

Kurztrainings online

Gilt der Datenschutz bei Fotos von Personen? Schnelldurchgang durch die Grundlagen des Urheberrechts aus Sicht des Praktikers? Wie komme ich an Bilder von Produkten, die mit meiner Maschine hergestellt werden? Um ein Feingefühl dafür zu erarbeiten, haben die Bildbeschaffer ein Training entwickelt, das auch per Web-Konferenz in 1 bis 2 Stunden für Sicherheit sorgt.
Hier geht´s zu den Kurztrainings online.

 

Seminare direkt buchen!

 

News

Tipps & Tricks

Tipps & Tricks

Pool-Recherchen

Montag, 07.10.2019

Sie machen uns viel Spaß und man sagt, wir seien sehr gut darin: Projekt- oder Pool-Recherchen für Websites, CI-Umstellungen, größere Projekte halt.

Weiterlesen...

Agentur des Monats

Agentur des Monats

MAGROUND jetzt auch Royalty Free

Montag, 07.10.2019

Die Bilder von Maground, dem Marktführer für Hintergrundbilder in der Automobilbranche – jetzt einfach online lizenzierbar.

Weiterlesen...

Thema des Monats

Thema des Monats

Fake Faces

Freitag, 04.10.2019

100.000 künstlich generierte Portraits - aus einem Projekt, das wir Ihnen letztes Jahr zeigten, hat ein Team Bilder gezogen und veröffentlicht. generated.photos - wir schauen tief rein...

Weiterlesen...

Sie möchten unser Magazin? Einmal pro Monat per Email
Viele andere Themen finden Sie auch auf Facebook und Instagram

 

Referenzen

You never walk alone

Bildbeschaffung für Unternehmen, Agenturen, Medien, Bildagenturen und Institutionen:

In elf Jahren hat sich gezeigt: am besten läufts langfristig. Wen dürfen wir nennen? Hier eine Auswahl...