Ihr Arbeitsraum: Anmelden / Registrieren

News: Thema des Monats: Das Snabblet ist da!

Freitag, 08.07.2016

Endlich kein ewiges „Bild speichern unter" mehr, wenn Sie nach Bildern suchen. Ab sofort wird nur noch gesnabbelt! Unser Snabblet speichert Ihre Auswahl automatisch mit allen relevanten Bildinfos dort ab, wo Sie es am besten gebrauchen können: in Ihrem Leuchttisch.

Einmal installiert, reicht dafür ein einfacher Klick auf das Snabblet-Symbol in Ihrer Browserleiste aus.

So können Sie in unzähligen Quellen suchen, verschiedene Motive auf den Leuchttisch legen, sich mit Kollegen und Kunden austauschen und dann – wenn die Entscheidung getroffen ist, ganz einfach lizenzieren. Kein Anlegen von Ordnern mehr, keine aufwändige Quellensuche, keine ungeklärten Urheberrechte: Mit dem Snabblet wird die Bildersuche jetzt ganz einfach und das Lizensieren ein Kinderspiel!

Probieren Sie es gleich aus – hier geht es zum Snabblet.


Veröffentlicht am Freitag, 08.07.2016 11:07
Kategorien: Thema des Monats Snabblet

Bestellen Sie unser Magazin


Weitere News:

  • Tipps & Tricks: Fokus-Seminare im Herbst

    Dienstag, 10.07.2018 |

    Wer die Basics der Bildrechte, der Bildquellen und des Umgangs mit Fotografen lernen will, wird hier fündig! Acht Städte, zwei verschiedene Seminare.

    Weiterlesen...

  • Die ersten 10: Folge 7 - Fotografen

    Dienstag, 10.07.2018 |

    Was hat sich in den letzten 10 Jahren, seit der Wirtschaftskrise und seit iPhone und Facebook für Fotografen geändert? Wir fragten, hörten zu und notierten...

    Weiterlesen...

  • Thema des Monats: Live-Streaming

    Dienstag, 10.07.2018 |

    Sie möchte mit bewegten Livebildern informieren und Authentizität schaffen? In Zeiten von Facebook Live, Apps wie Periscope oder dem Youtube Livestream ist die Direktübertragung mitten ins Geschehen einfacher als je zuvor. Worauf aber sollten Sie achten, um rechtliche Fallstricke zu vermeiden?

    Weiterlesen...

  • Tipps & Tricks: Unser Schulterblick

    Dienstag, 05.06.2018 |

    Sie brauchen eine spontane Einschätzung zu Fragen für ein aktuelles Projekt. Denn irgendwie haben Sie ein ungutes Gefühl. Das räumen wir gern aus - wenn Sie uns die nötigen Infos per Mail schicken, wir uns das schnell anschauen und Ihnen Feedback geben - verpackt als "Schulterblick".

    Weiterlesen...