Das 1x1 im Umgang mit Bildern.

Abmahnungen von Fotografen, Bildsprache, Rechteklärung, Workflows im Umgang mit Bildern und Bildrechten - wir stehen Ihnen zur Seite.

Wie gehe ich mit fotografierten Personen um? Welche Bildagentur ist die richtige? Woran muss ich denken, wenn? ... Die Liste der Themen ist lang - vor welchem Problem auch immer Sie stehen: Wir finden die Lösung. Versprochen.


Benötigen Sie nur eine schnelle Einschätzung? Das machen wir gern, spontan und gewissenhaft. Ein Telefonat klärt vieles. Dafür berechnen wir pauschal EUR 50,- zzgl. Mwst und geben eine Perspektive, falls mehr benötigt wird.

Hier finden Sie mehr Infos zum Schulterblick.

Schulterblick


 

Hier geht's zum Formular
Schulterblick


Warum wir?

Schon im letzten Jahrtausend arbeiteten wir mit Bildern und deren Rechten. Damals noch mit Datenträgern und gedruckten Bildkatalogen. In über zwei Jahrzehnten haben wir die Entwicklung von Technik, Medien und der Arbeitsweise unserer Kunden begleitet, haben unzählige Erfahrungen gemacht, Wissen hinzu gewonnen, Menschen kennen gelernt.


  • Akut: Was tun, wenn die Abmahnung auf dem Tisch liegt?
  • Rechteklärung: Was muss geklärt werden? Wie? Umsetzung.
  • Marketing Automation vs. Bildrechte: Was ist technisch möglich, rechtlich nötig?
  • Zugriff auf Bilderpools: Welche Lizenz für welche Nutzer?
  • User generated content: Praktische und rechtliche Rahmen: Chancen und Stolpersteine
  • Workshops: Welche Anforderungen stellen die Abläufe im Unternehmen an eine Medien-Verwaltung?
  • und viele kleine und große Fragen rund um Bilder, Medien, Lizenzen und Daten. 

Wir begleiten Sie als Wingman, wir moderieren interne Diskussionen, wir planen und setzen um. Die Gestaltung der Workshops und Trainings in Ihrem Hause besprechen wir gern mit Ihnen.

Unsere Themen


 

Kennenlernen vereinbaren


Ihr Nutzen

Unsere Kernthemen Bildrechte, Bildquellen, Kommunikation in Unternehmen und Werbeagenturen, Bildredaktion und Medienverwaltung sehen wir aus der Perspektive des Praktikers. Also erhalten Sie von uns Hintergrundwissen, Ideen und eine Sichtweise von außen auf Ihre Bilderthemen - unabhängig, lösungsorientiert und im besten Sinne zu Ihrem Nutzen. Wir trainieren Ihre Bildstelle, wir erarbeiten Handlungsempfehlungen, diskutieren nötige Lizenzänderungen mit Bildquellen, entwickeln auch gern Ideen wie unser Snabblet oder finden Tools, die Ihren Umgang mit Bildern geschmeidiger machen - wie zum Beispiel die Anbindung vieler Bildquellen an Ihre Systeme über Smint.io.


Auch wenn es verlockend ist: wir sind keine Anwälte und dürfen Ihnen keine rechtlich belastbaren Einschätzungen geben. Da hilft auch keine Erfahrung, wovon wir so einige haben.
Dennoch: Stellen Sie einfach Ihre Fragen. Darf das Spielzeug-Auto beim Shooting dabei sein? Gibt es Standard-Verträge für Fotografen? Wir haben sicher mindestens eine Idee, eine Empfehlung oder einen versierten Medien-Anwalt, der Ihre Frage solide bewertet - zu Konditionen, die Sie nur bei uns bekommen!

Wir schreiben aber gern zu Themen rund ums Recht.

Hier finden Sie unsere News aus dem Magazin zum Thema Urheberrecht.

Dürfen wir Rechtsberatung?


Das ist eine Auswahl der Kunden, die wir beraten:


Evonik Industries AG

Workflow für den Bildeinkauf konzipieren und umsetzen

HAPAG LLOYD CRUISES

Zentraler Bildeinkauf

DDB Group

Hamburg, Berlin, München


Evonik Industries AG

Die Abteilung Unternehmenskommunikation beauftragte uns im Jahr 2011, eine Strategie für den korrekten Bildeinkauf für die dezentral operierende Evonik Industries AG zu erarbeiten.

Wie werden Bilder eingesetzt? Welche Lizenzen werden benötigt? Welche Bildquellen sind die Richtigen? Wie können alle Mitarbeiter zuerst in der kundeneigenen Bilddatenbank das richtige Bild finden - und wenn nicht, an neue Bilder kommen?

All diese Fragen konnten wir beantworten, Arbeitsabläufe definieren und implementieren. So betreuen wir Evonik von der ersten Recherche bis zur Verschlagwortung des lizensierten Bildes in die eigene Bilddatenbank hinein und stehen als zentraler Ansprechpartner für alle Mitarbeiter des Konzerns zur Verfügung.


HAPAG LLOYD CRUISES

Die anspruchsvollen Zielgruppen von Hapag Lloyd Cruises benötigen immer wieder frische, überzeugende und begeisternde Bilder für Jahreskataloge, begleitende Broschüren und viele weitere Kreuzfahrten-Projekte.

Recherchen, Preisverhandlungen, Bildeinkauf sowie die Zusammenarbeit mit allen beteiligten Werbeagenturen und weiteren Dienstleistern - Hapag Lloyd Cruises schenkt uns seit Jahren sein Vertrauen.


DDB Group

Bei kleinen Bildern oder größere Themen unterstützen wir das Artbuying dieser Netzwerkagentur und sind auch gern Sparringspartner bei grundsätzlichen Themen.


Alnatura Produktions- und Handels GmbH

Seminare unterstützen die Bildredaktion

Deutsches Studentenwerk

Workshop und Shootings

Brose Fahrzeugteile

Seminare deutsch/englisch


Alnatura Produktions- und Handels GmbH

Unterschiedliche Ansätze einzelner Abteilungen und Unsicherheiten im Umgang mit Bildern und gezeigten Menschen konnten in zwei Workshops gewandelt werden in kompetente Aktivität.


Deutsches Studentenwerk

In einem PR Workshop durften zwei Referenten parallel zu Bildrechten und Bildsprache/Fotografenbriefing schulen, erste Bilderpool-Shootings wurden organisiert und verwaltet.


Brose Fahrzeugteile

Die international agierende Brose Fahrzeugteile erarbeitete in einem ersten Seminar die korrekte Vorgehensweise zur eigenständigen Lizenzierung von Bildern und stellte das Seminar ins interne Academy-Programm sowie in englischer Sprache auf die Agenda eines internationalen Marketing-Meetings.