Tu einfach was Du willst

 
Dienstag, 02.06.2020

Seele baumeln lassen, sich auspowern, den Akku aufladen. Ohne Flugzeug, ohne den Sprung über die Alpen, die Pyrenäen, kein Zwischenstopp in Dubai. Auch wenn die Betten am Meer und in den Bergen nicht reichen werden, um uns allen einen Traumurlaub zu gönnen: Wir Bildbeschaffer haben uns einfach auf eine Bilderreise begeben. Nach hunderten schöner Bilder unserer Lieblings-Reiseziele geht’s ja auch schon wieder viel besser…

So unterschiedlich wie wir Bildbeschaffer sind, so geht auch jede und jeder an den Urlaub heran.

Wir starten mit Tanja auf Fehmarn!

Fehmarn
Links: Alamy / rphstock - w71xd6, RF. Rechts: Alamy / EyeEm / Lasse Schneppenheim - wn2yhb, RF

In Tanja Wulf schlagen ganz unterschiedliche Herzen: Für Schafe und Kyter. Und für noch vieles mehr, aber auf Fehmarn ist sie gern – „auch mal nur für einen Kurztrip, um dort Freunde zu besuchen und die Seele baumeln zu lassen.“ Tanjas Leuchttisch mit ihren Fehmarn-Favoriten finden Sie hier.

Das Klima wird rauher, wenn Julia Kitzig die Seele baumeln lässt:

Baltrum
Foto: AGE pixtal / Anne Heine - we165254, RF

Baltrum lässt’s gern windig angehen. Da wird der Kniepsand auch mal zum Peeling. Auf der kleinen Insel fehlen die Autos nicht – ganz im Gegenteil – und Julia hat auch schöne Tipps für Cafés und Wanderungen. „Meist bin ich zu Saisonbeginn an Ostern dort und dann zählt der Schrei der vielen Fasane neben den Möwenschreien zu den prägenden Geräuschen.“ Die Favoriten von Julia finden Sie in diesem Leuchttisch.

Vom rauhen Klima zu den rauhen Sitten:

tetraeder in Bottrop
Bild: AdobeStock / Arthur Kattowitz – 198905321, RF

Unseren Alex Karst zieht es zurück in seine Schulzeit. Wo es nicht heißt: „Vielen Dank, was macht das?“ – sondern: „Watt krisse?“, wo damals die Sonne verstaubte – das Ruhrgebiet war keine Schönheit. 

Berger-Denkmal bei Witten
Berger-Denkmal am Hohenstein. Bild: Mauritius images / blickwinkel / fotototo - 06072782, RM

Aber seitdem der Pulsschlag nicht mehr aus Stahl ist, seitdem aus dem Güterschienen-Netz wunderschöne Radwege wurden, wurden aus Zechen tolle Schwimmbäder und das Naturfotofestival in Lünen muss zwar in diesem Jahr pausieren, kommt aber sicher wieder. Hier Alex‘ Tripp durch grüne Täler, Mondlandschaften, bunt und grau in einem Leuchttisch.

Auf in den Süden!

Das Übersee am Chiemsee
Bild: Das „Übersee“ am Chiemsee: Bild: mauritius images / Volker Preusser – 07424588, RM

Das bayrische Meer – der Chiemsee – ist das Ziel von Lars Richrath. Strand, Berge, Sport und Genuss. Tu einfach was Du willst – die Überschrift dieses Artikels haben wir von Lars geklaut. Freiwillig gegeben hat er uns diesen Leuchttisch mit seiner Auswahl.

Franken: Wandern von Gasthof zu Gasthof

Pottenstein in der fränkischen Schweiz
Pottenstein mit Burgfelsen, Fränkische Schweiz. Bild: AdobeStock / Reinhardt Strobel – 217474713, RF

Ähnlich aktiv geht Michaela Koch ihren Urlaub an: „Von der Holsteinischen Schweiz in die fränkische Schweiz. Wunderbare Landschaft. Paddeln auf der Wiesen. Angeln oder Wandern. Von Gasthof zu Gasthof. Viele lokale Schnapsbrennereien. Herrlich.“ Nicht lang schnacken, rein in den Leuchttisch von Michaela.

Nordsee, bayrisches Meer, Ostsee

Ahrenshoop
Ahrenshoop! Bild: Von Ahrenshoop bis Zingst. Los geht´s! Bild: Westend61 / pure.passion.photography - PUF01137, RF

Wenn der eine darum trauert, dass das Festival in Lünen abgesagt wurde, trauert Angela Tilgner um das Naturfotofestival HORIZONTE in Zingst. Ende Mai wäre es gewesen. Anyway: Der Darß, das Fischland, die ganze Gegend von Zingst bis Ahrenshoop gehören wieder in die Rubrik „Seele baumeln lassen“! Hier ihr Leuchttisch dazu.

Und von Ahrenshoop ist´s dann auch wieder flott geschafft bis nach Hamburg. Ende der Traumstrecke. Rein in den Alltag, rein ins HomeOffice. Wobei: Nach Fertigstellung dieses Artikels treffen wir uns alle – zum ersten Mal seit Beginn dieser pandemischen Zeiten – in einem Biergarten am schönen Hamburger Stadtpark und schwelgen in unseren Erinnerungen… mit reichlich Abstand und ziemlich viel Vorfreude auf dann, wenn alles (vielleicht) wieder so ist wie es war…

Und wenn Sie auch kurz vor dem HomeOffice Koller stehen: rufen Sie uns an, zoomen, meeten, teamsen Sie mit uns. Wir sind immer für einen Schnack zu haben. Auch über Ihren Urlaub!

Headerbild: mauritius images / Christian Bäck – 07494277, RM

Veröffentlicht am Dienstag, 02.06.2020 14:06
Kategorien: Agentur des Monats Bildbeschaffer Team

Wenn Sie möchten, einmal pro Monat als Magazin per Email.


Weitere News:

  • Zeit für den Wandel

    Donnerstag, 04.06.2020 | Thema des Monats

    Das dezentrale Arbeiten in Corona-Zeiten zeigt: Wer noch nicht auf der Höhe der Zeit angekommen ist, sollte sich spätestens jetzt um Lösungen für einen flexiblen und unkomplizierten Umgang mit Bildern, Filmen, Grafiken und Texten – kurz: Daten, Medien, Assets – bemühen. Was das bedeutet? Begleiten Sie uns auf einen kleinen Gedankenspaziergang in die Welt der digitalen Transformation.

    Weiterlesen...

  • Unsere Webinare - Ganz in Ihrem Sinne

    Mittwoch, 03.06.2020 | Tipps & Tricks

    Wie im echten Besprechungsraum: Man sieht sich. Kennenlern-Runde. Man tauscht sich aus, lernt, bringt seine eigenen Fragen in die Runde und lernt noch mehr von den anderen. Kleine Gruppen zu den einzelnen Themen. Alle drei Wochen. 5 Themen, die Lust auf mehr machen!

    Weiterlesen...

  • Fotogloria: Wie sieht die neue Arbeit aus?

    Dienstag, 05.05.2020 | Agentur des Monats

    Trotz Corona geht das Leben in den Agenturen weiter, obgleich in stark veränderter Form. Unsere Kollegen von Fotogloria gehen beispielhaft voran: Sie bleiben optimistisch und finden neue Ideen und Wege für Ihre visuellen und kommunikativen Themen.

    Weiterlesen...