Ihr Arbeitsraum: Anmelden / Registrieren

Diese Seminare schaffen die vertieften Grundlagen, um verantwortlich mit Bildnutzungen in Unternehmen und Agenturen umzugehen. Die rechtlichen Aspekte werden nicht aus anwaltlicher, sondern aus Sicht des Praktikers für Praktiker vermittelt. Anhand vieler Beispiele sollen die Knackpunkte und Stolpersteine im Umgang mit Bildern erläutert werden. Die Teilnehmer sind eingeladen, eigene Fallbeispiele zur Diskussion zu stellen.

Wir trennen die Themen Bildermarkt und Eigenes Bild, um tiefer auf Ihre Themen eingehen zu können. Welches Thema brennt Ihnen stärker unter den Nägeln? Oder möchten Sie an beiden Terminen teilnehmen?

Zielgruppe

Wer Lizenzen bei Bildagenturen einkauft – egal ob bei Fotolia, Getty oder der dpa... – liegt bei diesem Schwerpunkt richtig.

Thema

Hier werden Fragen zu den Lizenzbedingungen geklärt und Hintergründe diskutiert, um die richtige Bildagentur zu identifizieren, Stolpersteine zu umgehen und Handlungstipps für den richtigen Umgang mit Bildern zu erarbeiten.

Ablauf

10:00 Vorstellung der Teilnehmer und Themen, Intro
11:00 Part 1: Urheber und Abgebildete
Urheber-, Persönlichkeits-, Marken- und Hausrecht, Panoramafreiheit, Sonstiges
13:00 Gemeinsames Mittagessen
14:00 Part 2: Der Bildermarkt
Alle Lizenzmodelle, Fotografenverträge, Perspektiven und Trends, Wahl der richtigen Quelle
17:00 Abschlussdiskussion
18:00 Networking

Termine

München Montag, 3.4.2017
Berlin Freitag, 28.4.2017
Köln Freitag, 12.5.2017
Hamburg Montag, 9.10.2017
Stuttgart Freitag, 13.10.2017
Frankfurt Montag, 16.10.2017

Kosten: EUR 359,- pro Teilnehmer oder EUR 599,- als Kombination mit dem Fokus-Seminar Eigenes Bild.
Hier finden Sie den Themenplan und das Anmeldeformular für die Fokus-Seminare.



Fokus-Seminar Eigenes Bild

Zielgruppe

Wer Bilder beauftragt und Bilder aus dem eigenen Unternehmen / Institution in Werbung und PR veröffentlicht, liegt bei diesem Schwerpunkt richtig.

Thema

Hier geht es um den Umgang mit Fotografen (vom Profi bis zum Mitarbeiter), die Frage nach Einverständniserklärungen für abgebildete Personen (Mitarbeiter, Kunden, Kinder der Firmen-Kita) und um Foto-Genehmigungen für Besucher des Firmengeländes.

Ablauf

10:00 Vorstellung der Teilnehmer und Themen, Intro
11:00 Part 1: Urheber und Abgebildete
Urheber-, Persönlichkeits-, Marken- und Hausrecht, Panoramafreiheit, Sonstiges
13:00 Gemeinsames Mittagessen
14:00 Part 2: Das eigene Bild
Fotografenverträge, Umfang von Nutzungsrechten, Persönlichkeitsrechte von Mitarbeitern, Kunden, auf Veranstaltungen etc, Hausrecht, Foto-Genehmigungen
17:00 Abschlussdiskussion
18:00 Networking

Termine:

Hamburg Montag, 27.3.2017
Frankfurt Montag, 15.5.2017
München Freitag, 15.9.2017
Berlin Montag, 18.9.2017
Köln Montag, 06.11.2017

Kosten: EUR 359,- pro Teilnehmer oder EUR 599,- als Kombination mit dem Fokus-Seminar Bildermarkt.
Hier finden Sie den Themenplan und das Anmeldeformular für die Fokus-Seminare.


Die offene Schulung für jeden, der regelmäßig Bilder für kommerzielle Zwecke einsetzt oder einsetzen lässt: Werbeagenturen, Unternehmen, Corporate Publishing etc.

Referent: Alexander Karst
Dauer: ca. 8 Stunden.
Größe: zwischen 5 und 12 Teilnehmer

Seminare: Effektive Stunden für Unternehmen und Agenturen


Lieber intensiv oder exklusiv?

Mehr in die Tiefe kann es gehen, wenn Sie exklusiv ein Seminar in Ihrem Hause buchen oder wenn Sie sich zwei Tage in Hamburg gönnen - Ende September 2017 läuft unser Intensiv-Seminar!




Deutsche Bundesbank

Zentralbereich Kommunikation

Brose Fahrzeugteile

Seminare deutsch/englisch

Cornelsen Schulbuchverlage

Trainings und Bildrechte-Hotline


Deutsche Bundesbank

Wir schulten die interne und externe Redaktion zu Bildrechten und Arbeitsabläufen in der Vorbereitung zur Anschaffung einer Mediendatenbank.


Brose Fahrzeugteile

Die international agierende Brose Fahrzeugteile erarbeitete in einem ersten Seminar die korrekte Vorgehensweise zur eigenständigen Lizensierung von Bildern und stellte das Seminar ins interne Academy-Programm sowie in englischer Sprache auf die Agenda eines internationalen Marketing-Meetings.


Cornelsen Schulbuchverlage

Den Wandel vom analog zum digital produzierenden Verlagshaus Cornelsen Schulverlage begleiteten die Bildbeschaffer mit einer umfangreichen Schulungsreihe zu Bildrechten und einer Bildrechte-Hotline, in der die Redakteure aktuelle Fragen klären konnten.


Deutsches Studentenwerk

Workshop und Shooting

Deutsche Rentenversicherung

Baden Württemberg und Bayern Süd

Edelmann.ergo

Kurz-Seminare in der Academy


Deutsches Studentenwerk

In einem PR Workshop durften zwei Referenten parallel zu Bildrechten und Bildsprache/Fotografenbriefing schulen, erste Bilderpool-Shootings wurden organisiert und verwaltet.


Deutsche Rentenversicherung

Die Konzernkommunikation wurde zu Fragen der Bildrechte geschult und es wurden Handlungsabläufe für die rechtlich sichere Durchführung unterschiedlicher Kommunikationsaufgaben erarbeitet.


Edelmann.ergo

„Schnelle und kompetente Hilfe, immer wieder auch in kniffligen Bilrechtsfragen – die Bildbeschaffer unterstützen uns bereits seit Jahren zuverlässig und immer freundlich. Ob konkrete Lizensierungsfragen oder Seminare für unsere Kollegen in der internen Academy, die Zusammenarbeit ist von hoher Professionalität geprägt und macht Spaß."

Manja Gewiß, Edelman.ergo GmbH