Fotogloria: Wie sieht die neue Arbeit aus?

 
Dienstag, 05.05.2020

Seit mittlerweile zehn Jahren (Happy Birthday an dieser Stelle!) legt Fotogloria, das Hamburger Büro für fotografische Zusammenarbeit, Wert auf Qualität, hochkarätige Ideen und echtes Handwerk. Gemeinsam realisieren Edda Fahrenhorst und Mike Gamio fotografische Lösungen für jegliche Form der Unternehmenskommunikation. Auch in einer Zeit, in der Fotoaufträge von heute auf morgen storniert und Werbebudgets stark zurückgefahren oder gänzlich eingestellt werden, lässt sich das Duo nicht unterkriegen. Wenn sie nicht gerade Muße und Herzblut in ihr Projekt FacesofPhotography stecken, tüfteln sie an Ideen für den neuen Arbeitsalltag, in dem Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter allmählich zurückkehren in die Unternehmen, Büros, Fabriken und Labore. „Die Sicherheitsbestimmungen für Lieferanten, Kunden und Mitarbeiter verändern sich“, sagt Mike Gamio. „Und diese Botschaften – sei es im Eingangsbereich eines Unternehmens, in den Laborräumen oder in Großraumbüros – wollen ja textlich und visuell gestaltet werden.“ Botschaften und Inhalte in konkrete Fotos übersetzen, das kann das Team von fotogloria. Und je kreativer so eine „Haltet Abstand“ oder „Seid hygienisch“-Botschaft ausfällt, desto mehr Beachtung wird ihr entgegengebracht. 

Langsam kehren die Menschen zurück in die Büros, Labore und Fabriken. Corona aber bleibt – und erfordert eine neue Art der Unternehmens-Kommunikation. © Jan Hosan/fotogloria

„Jede Firma muss individuell und angepasst an die Vorgaben der Regierung ihre eigenen Maßnahmen kommunizieren“, weiß Mike Gamio. „Wie bieten an, diese Kommunikation textlich, aber auch mithilfe unserer Fotografen visuell zu produzieren.“ Einige Großkunden haben schon Interesse gezeigt. Schließlich hat nicht jedes Unternehmen Kapazitäten, sich um die Gestaltung zu kümmern – und nicht jede Firma möchte auf Stockmaterial oder auf kopierte Texte aus dem Internet zurückgreifen. So sind auch Corona-Botschaften vom Corporate Design eines Unternehmens nicht ausgeschlossen.

Hat sich auch Ihr Arbeitsleben stark verändert? Sind aufgrund von Corona sogar ganz neue kreative Ideen und Aufgabenbereiche entstanden? Lassen Sie uns sprechen. Und wer weiß, vielleicht tauchen Sie ja schon in unserem nächsten Magazin auf. Bis dahin: Bleiben Sie gesund!


Veröffentlicht am Dienstag, 05.05.2020 17:05
Kategorien: Agentur des Monats Corona Fotogloria Custom Shoot

Wenn Sie möchten, einmal pro Monat als Magazin per Email.


Weitere News:

  • Kreative Köpfe zu Coronazeiten

    Dienstag, 05.05.2020 | Thema des Monats

    Not macht bekanntermaßen erfinderisch. So beobachten wir mit Freude und ‚Hut-ab‘-Gefühlen die Kreativität von Freischaffenden, die sich eigeninitiativ und mit Leidenschaft neuen Projekten zuwenden. Was tun, wenn keine Shootings anstehen? Wir haben uns für Sie einmal umgeschaut.

    Weiterlesen...

  • Stock statt Shoot

    Montag, 06.04.2020 | Thema des Monats

    „Wie bebildern wir unsere Kampagne, wenn wir keine Models mehr vor die Kamera bekommen?“ „Welche Alternativen habt ihr, wenn Shootings wegfallen?“, „Wir brauchen ganz schnell Filmschnipsel für einen HomeOffice-Erklärfilm – könnt ihr uns die besorgen?“

    Weiterlesen...

  • Arbeiten: Wann und wo es passt

    Montag, 16.03.2020 | Thema des Monats

    Die Zeiten ändern sich. Sie ruckeln sich wahrscheinlich gerade ein im HomeOffice. Und damit Sie sich nicht an Bürozeiten halten müssen, sind wir für Sie ab jetzt von 8 bis 22 Uhr da!

    Weiterlesen...