Bildquellen

Von Bildagenturen bis zu kostenlosen Quellen

Adobe, istock, Shutterstock und unsplash & Co. sind in aller Munde. Doch mit den Lizenzen ist es nicht so einfach. Welches Bild darf ich im Konzern nutzen? Wie kann man Spreu vom Weizen trennen, wie dem Kollegen erklären, dass kostenlose Bildquellen nicht wirklich kostenlos sind? Wussten Sie, dass man bei Google jetzt nach lizenzierbaren Bildern filtern kann? Dass der Bildermarkt nicht nur für Werbung, sondern vor allem für die Presse da ist - und welche kostenlosen Quellen auch problemlos sind, das zeigen wir in diesem Webinar.


Di, 23.11.2021, 9:30 - 11:00
Di, 01.02.2022, 9:30 - 11:00
Di, 05.04.2022, 9:30 - 11:00

Termine



Details

Live-Webinar

In kleiner Runde (2 bis 6 Personen) lernen wir uns kennen. Gern auch mit Kamera, auf jeden Fall mit Mikro.

Dauer

90 Minuten inkl. Fragerunde

Technik

MS TEAMS mit Audio & Video.

Miro-Board.

Kosten

EUR 119,- zzgl. Mwst.

Kombination

Jedes weitere Webinar können Sie für nur EUR 99,- zusätzlich buchen. In der Anmeldung können Sie im Feld Anmerkungen angeben, welche Webinare Sie zusätzlich belegen möchten.

Oder buchen Sie alle 4 Webinare im Block für EUR 399,-

Alle zwei Monate, jeweils dienstags und donnerstags um 9:30 bis 11:00:

Bildrechte in Print, digital und Social Media
Personen und Marken - Rechteklärung zum Anfassen
Bildquellen
- von Bildagenturen zu kostenlosen Quellen
Die Technik dahinter
- Google Suche, Uploadfilter und Ihr Medienmanagement

Können Sie an diesen Tagen nicht? Melden Sie sich bei uns - sicher finden wir einen Weg...


Auch wenn der Referent vor über 20 Jahren als PR- und Web-Manager für Getty Images aktiv war, so haben sich die Bildbeschaffer ihren Ruf als unabhängige Berater hart erarbeitet. Mit viel Insider-Wissen aber ohne Abhängigkeiten von großen oder kleinen Anbietern im Markt geht es aus der Vogelperspektive in den Markt und in die Details der unterschiedlichen Lizenzen.

Unabhängig




Alnatura Produktions- und Handels GmbH

Seminare unterstützen die Bildredaktion

Deutsche Bundesbank

Zentralbereich Kommunikation

BAW München

Dozent an der Bayerischen Akademie für Wirtschaftskommunikation


Alnatura Produktions- und Handels GmbH

Unterschiedliche Ansätze einzelner Abteilungen und Unsicherheiten im Umgang mit Bildern und gezeigten Menschen konnten in zwei Workshops gewandelt werden in kompetente Aktivität.


Deutsche Bundesbank

Wir schulten die interne und externe Redaktion zu Bildrechten und Arbeitsabläufen in der Vorbereitung zur Anschaffung einer Mediendatenbank.


BAW München

Im Rahmen der BAW-Qualifizierungsreihe «Geheimnisse des Einkaufs» übernimmt der Bildbeschaffer Alexander Karst den Themenkomplex «Bilder». Die Teilnehmer können in entspannter Atmosphäre neben theoretischen Aspekten ebenso immer konkrete Hilfestellungen und wertvolle Lösungen für ihren jeweiligen Arbeitsalltag mitnehmen. Auch aus diesen Gründen ist der Hanseat jederzeit in Bayern willkommen.


Brose Fahrzeugteile

Seminare deutsch/englisch

Scholz & Friends

Hamburg und Berlin

Deutsches Studentenwerk

Workshop und Shootings


Brose Fahrzeugteile

Die international agierende Brose Fahrzeugteile erarbeitete in einem ersten Seminar die korrekte Vorgehensweise zur eigenständigen Lizenzierung von Bildern und stellte das Seminar ins interne Academy-Programm sowie in englischer Sprache auf die Agenda eines internationalen Marketing-Meetings.


Scholz & Friends

Wenn sich das Artbuying um Shootings kümmert, bleibt keine Zeit für Stock. Dann halten wir den Rücken frei und recherchieren und kalkulieren. Und wir schulen im Rahmen der Academy.


Deutsches Studentenwerk

In einem PR Workshop durften zwei Referenten parallel zu Bildrechten und Bildsprache/Fotografenbriefing schulen, erste Bilderpool-Shootings wurden organisiert und verwaltet.